Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1 Junior Test Jerez, Tag zwei

Gary Paffett vor Nico Hülkenberg

DTM Hockenheim 1, 13.04.2008 Foto: Wolfgang Wilhelm 86 Bilder

Am zweiten Testtag in Jerez spielte Gary Paffett seine Erfahrung aus und markierte die Tagesbestzeit mit 1.18,718 Minuten. Am Dienstag begnügte er sich mit Platz zwei. Diesen nahm am Mittwoch der Deutsche Nico Hülkenberg ein.

02.12.2009 Bianca Leppert

Dem 22-Jährigen fehlten 0,466 Sekunden auf den McLaren-Piloten, der für Mercedes auch in der DTM startet. Hülkenberg saß für seinen Arbeitgeber Williams heute zum ersten Mal während des Tests im Auto. Insgesamt drehte er 94 Runden.

Neben dem Deutschen lieferte auch Daniel Ricciardo wie am Vortag wieder eine saubere Vorstellung ab. Er absolvierte für Red Bull ein ähnliches Testprogramm wie am Dienstag und probierte zwei verschiedene Reifenmischungen. Zusätzlich standen Versuche im Hinblick auf die Saison 2010 auf dem Programm wie zum Beispiel das Auto mit viel Gewicht zu fahren. Ihm fehlte rund eine halbe Sekunde auf die Bestzeit von Paffett.

DTM-Pilot Paul di Resta auf Platz vier
 
Paul di Resta erreichte mit Rang vier erneut einen Platz unter den ersten fünf. Der Schotte musste den Force India am Nachmittag allerdings an Test-Kollege J.R. Hildebrand übergeben. Auf dem fünften Platz reihte sich Esteban Gutierrez ein, der für BMW-Sauber unterwegs war.
 
Der Test verlief am Mittwoch insgesamt sehr ruhig und ohne Unterbrechungen. Lediglich am Nachmittag fing es leicht an zu nieseln, was die Rundenzeiten etwas langsamer machte. Die Strecke trocknete allerdings schnell wieder ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden