Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1: Pressestimmen GP Kanada 2010

"Hamilton ist zurück an der Weltspitze"

GP Kanada 2010 Hamilton 37 Bilder

McLaren ist zurück an der Spitze. Da ist sich die internationale Presse einig. Die britischen Titel feiern das Duo Hamilton und Button, die italienischen Medien sehen mit dem dritten Platz für Alonso auch bei Ferrari den Erfolg zurückkehren.

14.06.2010

England:

Daily Telegraph: Dieses Mal gab es nicht den Hauch einer Kontroverse: Als Jenson Button zu seinem Teamkollegen und Sieger Lewis Hamilton herüberlief, um ihm heftig zu umarmen, war das einfach ungetrübte und grenzenlose Freude. ... Vielleicht sollte (Fußball-Nationaltrainer - A.d.R.) Fabio Capello McLarens sogenanntes Dreamteam einfliegen lassen. Sie scheinen die Kunst der maximalen Punktausbeute gemeistert zu haben.
 
The Times: Lewis Hamilton hat die Red Bulls im Griff, McLaren findet den höchsten Gang wieder. Lewis Hamilton gelang ein meisterlicher Auftritt. McLaren fuhr einen Doppelsieg ein, der für den Ausgang der Weltmeisterschaft dieses Jahr vorentscheidend sein könnte.
 
The Guardian: Lewis Hamilton ist diese Saison öfter als Herkules auf die Probe gestellt worden, aber er kehrte hier an die Weltspitze zurück.

The Independent: Reifenglücksspiel belohnt McLaren. Nach einem fesselnden Grand Prix von Kanada, wo die Spannung nie nachließ, führt Lewis Hamilton seinen McLaren-Teamkollegen Jenson Button zum dritten Doppelsieg der Saison.

The Sun: Lewis Hamilton ist zurück an der Weltspitze, nachdem er seine Rivalen in Kanada weghaute.
 
Daily Mail: Doppelmoppel: McLaren besiegelt nächsten Doppelsieg, Lewis Hamilton führt das Feld in Kanada an. Schade, dass Lewis Hamilton nicht Fußball spielt.


Spanien:

El Mundo: Alonso kehrt in den Kampf um die Formel-1-Weltmeisterschaft zurück.
 
Marca: Hamilton kämpft um den Titel mit Alonso, der aufs Podium kam. Der Verkehr bestrafte Alonso, der im Rennen von zwei McLaren überholt wurde. In Valencia greift Ferrari an.
 
As: Die beiden großen Rennställe haben sich in Montréal ein Duell geliefert. Es gewann der 'Polemann' Hamilton und dahinter Button mit dem stärksten Auto im Augenblick. Aber Fernando Alonso und Ferrari sind zurückgekehrt.
 
Sports: Alonso kehrt aufs Podium zurück mit einem brillanten Rennen.
 

Italien:

La Gazzetta dello Sport: König Hamilton. Er dominiert in Montreal und führt in der WM. Rosberg war gut, aber glücklos. Webber wie ein Löwe.
 
Tuttosport: Hamilton siegt wieder. McLaren dominiert. Alonso holt auf und wird Dritter. Ferrari wird besser.
 
Corriere dello Sport: Ein Triumph für McLaren. Was für ein schöner Doppelsieg. Hamilton gibt den Ton an. Aber Ferrari schlägt sich tapfer. Bravo Alosonso.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden