Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1-Technik-Video

Ferrari-Lenkräder im Vergleich

F1 Technik 2014 - Ferrari F14T Lenkrad Foto: Piola Animation 19 Bilder

Die meisten Formel 1-Teams haben mittlerweile das neue Grafik-Display in ihrem Lenkrad integriert. Auch bei Ferrari hat die neue Technik Einzug gehalten. Wir zeigen in der Animation, wie das Layout des Lenkrads für den Mini-Bildschirm umgebaut werden musste und welche Funktionen hinter den Knöpfen stecken.

30.04.2014 Tobias Grüner

Erinnern Sie sich noch an den GP China? Während Nico Rosberg seine Runden drehte, tappten die Ingenieure an der Box im Dunkeln. Die Telemetrie war ausgefallen. Zum Glück hatte der Mercedes-Pilot das neue Lenkrad-Display an Bord. So konnte er den Technikern einmal pro Runde ohne große Anstrengungen den permanent angezeigten Spritlevel durchgeben.

Ferrari integriert Grafik-Display ins Lenkrad

Auch bei Ferrari wäre das kein Problem. Der neue, 5,4 x 9,5 Zentimeter große LCD-Monitor wird von McLaren Electronic Systems als Standard-Bauteil auf Wunsch an alle Teams geliefert. Er ist direkt mit der Black Box, der zentralen Steuereinheit im Auto, verbunden, die ebenfalls einheitlich von McLaren an alle Teams geliefert wird. Jedes Team hat somit die gleichen Möglichkeiten beim Auslesen und Anzeigen der Daten.

Welche Werte permanent auf dem Display stehen und wie sie grafisch ausgespielt werden, kann jeder Fahrer (zusammen mit seinem Ingenieur) selbst entscheiden. Es stehen mehr als 100 vorprogrammierte Anzeige-Modi zur Verfügung, die sich komfortabel durchschalten und durchscrollen lassen.

Display benötigt Platz auf dem Lenkrad

Das neue Display hat aber nicht nur Vorteile, wie der direkte Vergleich mit dem alten Lenkrad zeigt. Im engen Formel 1-Cockpit ist Platz begrenzt. Die Lenkräder können nicht einfach vergrößert werden. Mit der Anzeige ist bereits die Hälfte des zur Verfügung stehenden Raums verbraucht. Andere Steuerelemente müssen somit entweder enger zusammengeschoben werden oder fallen ganz weg.
 
Wie Ferrari den Umbruch in das neue Informationszeitalter bewältigt hat, zeigen wir Ihnen in der exklusiven Video-Animation unseres Technik-Experten Giorgio Piola. In der Bildergalerie haben wir für Sie außerdem die einzelnen Funktionen der einzelnen Knöpfe und Schalter aufgelistet.

Über folgenden Link kommen Sie auch noch einmal zu unserem Feature über das >> Mercedes F1-Lenkrad.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden