Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1-Test für Vettel

Sebastian Vettel darf in der kommenden Woche den Williams-BMW FW27 testen. Vettel ist bereits bei BMW unter Vertrag. Der Junior ist zur Zeit der beste Neuling in der Formel 3-Euroserie.

21.09.2005

Sebastian Vettel ist gerade 18 Jahre alt und darf in weniger als einer Woche (27.9.) erstmals in seinem Leben einen Formel 1 fahren. Wie kommts? "Sebastian Vettel hat mit seinem überlegenen Gewinn der Formel BMW ADAC Meisterschaft im vergangenen Jahr sein großes Talent unterstrichen. Er fährt in diesem Jahr in der Formel 3 Euro Serie und hat auch hier sein Potenzial unter Beweis gestellt. Jetzt geben wir ihm in Jerez Gelegenheit, zum ersten Mal Formel-1-Luft zu schnuppern", sagt BMW-Sportchef Mario Theissen.

Tatsächlich ist Vettel ein jugendlicher Überflieger. Im Vorjahr holte er in der Formel BMW in 20 Rennen 18 Siege - einmalig in der Geschichte der Nachwuchsserie. In der laufenden Saison glänzt Vettel als bester Neuling in der Formel 3-Euroserie. Er ist Gesamtfünfter und hat bereits drei zweite Plätze vorzuweisen. Es fehlt lediglich der erste Sieg.

Vettel wird von Red Bull gesponsort und ist bei BMW unter Vertrag. "Als ich erfahren habe, dass ich den Formel-1-Test bekomme, ist mir echt die Luft weg geblieben", sagt der Youngster, der bereits eifrig seine Nackenmuskeln trainiert, wenn er vom kleinen 200 PS-Renner auf 900 Pferdestärken umsteigt. Vettel ist nicht der jüngste Fahrer, der einen Williams-BMW testen darf. Im Winter 2002 durfte Nico Rosberg bereits als 17-Jähriger einsteigen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden