Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos F1 Test Barcelona 2016 (Tag 7)

Die besten Bilder vom vorletzten Testtag

Romain Grosjean - Haas F1 - Formel 1-Test - Barcelona - 3. März 2016 Foto: sutton-images.com 167 Bilder

Am Donnerstag (3.3.2016) gingen die Testfahrten von Barcelona in die vorletzte Runde. Wir waren bei der Erprobung der 2016er Autos dabei und haben die Bilder des Tages in der Galerie.

03.03.2016 Tobias Grüner

Die Testfahrten in Barcelona nähern sich langsam dem Ende. Am Donnerstag stand auf der katalanischen Grand Prix-Strecke der vorletzte Testtag vor dem Saisonauftakt in Melbourne auf dem Programm. Der Countdown tickt erbarmungslos herunter. Viel Zeit bleibt den Teams nicht, ihre Autos auf den ersten Renneinsatz vorzubereiten.

Vor allem bei Haas F1 ist Not Mann. Nachdem Esteban Gutierrez an den ersten beiden Tagen der zweiten Testwoche wegen Motor-Problemen kaum zum Fahren kam, durfte nun Romain Grosjean sein Glück versuchen. Das neue Team aus den USA muss viel verlorene Zeit aufholen. Es droht ein Fehlstart in Australien.

Bei Mercedes sieht das Bild ganz anders aus. Der Silberpfeil läuft und läuft. Um die gewaltige Kilometerleistung zu bewältigen, haben sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton wieder den Tag geteilt. Noch hat sich das Weltmeisterteam keine Schwäche geleistet.

Auch Ferrari scheint langsam in Fahrt zu kommen. Sebastian Vettel konnte am Mittwoch die 150-Runden-Marke knacken. Kimi Räikkönen hoffte am Donnerstag bei seinem letzten Einsatz in diesem Testwinter auf eine ähnlich gute Zuverlässigkeit. In der Früh war der Finne mit dem neuen Cockpitschutz für 2017 unterwegs, den wir Ihnen in unserer separaten Story vorstellen.

Technik- und Action-Bilder vom vorletzten Testtag

Auch bei McLaren geht es aufwärts. Zur Freude der Fans am Circuit Barcelona-Catalunya durfte am Donnerstag wieder Fernando Alonso ans Steuer. Auch die deutschen Zuschauer bekamen ordentlich was geboten. Neben Rosberg war auch noch Nico Hülkenberg im Force India unterwegs. Dazu kam mit Max Verstappen im Toro Rosso noch ein Holländer, der ebenfalls deutsch spricht.

Auch die Technik-Fans sollten wieder auf ihre Kosten kommen. McLaren und Mercedes hatten bereits im Vorfeld neue Aerodynamik-Teile angekündigt. Auch bei Ferrari und Red Bull sollte langsam mal was kommen. In unserer Galerie bieten wir Ihnen wie immer einen interessanten Mix aus Action-Schüssen von der Strecke und Technik-Details aus der Boxengasse - mehrmals im Laufe des Tages aktualisiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden