Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP Bahrain 2015 (Mittwoch)

Formel 1-Zirkus im Reisestress

Impressionen - Formel 1 - GP Bahrain - 15. April 2015 Foto: ams 76 Bilder

Nur 4 Tage nach dem Fallen der Zielflagge des GP China ist der Formel 1-Zirkus in Einzelteilen in Bahrain angekommen. In kürzester Zeit muss nun alles für den Wüsten-Grand Prix vorbereitet werden. Wir haben den Helfern beim Aufbau über die Schultern geschaut.

15.04.2015 Tobias Grüner

Knapp 7.000 Kilometer liegen zwischen Shanghai und Bahrain. Für ein sogenanntes Back-to-Back-Rennen ist das ungewöhnlich viel. Alleine der Flug zwischen den beiden Grand Prix-Orten dauert knapp 10 Stunden. Die meiste Zeit geht allerdings durch den restlichen Logistik-Prozess drauf: Abbauen, Einpacken, Einladen, Ausladen, Auspacken und in Bahrain wieder Aufbauen.

Fotos von den Bahrain-Vorbereitungen

Am Mittwoch an der Rennstrecke von Sakhir war dieser Prozess in vollem Gange. Überall in der Boxengasse konnte man beobachten, wie fleißige Helfer Material verstauten, Werbetafeln anbrachten, Sponsor-Logos auf den Asphalt pinselten oder die Strecke von Dreck befreiten.

Auch die Mechaniker der Teams waren bei Temperaturen von 28°C in der Wüstensonne voll gefordert: Kommandostände aufbauen, Autos zusammenschrauben, frische Pirelli-Reifen auf die Felgen ziehen und immer wieder neue Kisten mit Material auspacken.

Martini-Schriftzug wird überklebt

Besonders interessant war das Geschehen bei Williams. Helfer an der Strecke mussten in letzter Minute noch den Team-Namen überkleben. "Williams Martini Racing" stand über der Garage. Doch Alkohol-Werbung ist in Bahrain bekanntlich verboten.

In unserer Bildergalerie haben wir die besten Impressionen vom Mittwoch gesammelt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden