Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Fotos GP Deutschland 2014 (Sonntag)

Action-Festival im Motodrom

Daniil Kvyat - GP Deutschland 2014 Foto: xpb 79 Bilder

Der Grand Prix von Deutschland hatte ein Highlight nach dem anderen zu bieten. So viel Action in nur einem Rennen bekommen die Formel 1-Fans selten geboten. Wir haben die spektakulärsten Szenen in unserer Foto-Galerie gesammelt.

20.07.2014 Tobias Grüner

Es machten sich in diesem Jahr zwar nur 52.000 Fans auf den Weg zum Hockenheimring – aber nicht einer davon wird den Besuch bereut haben. Die Fans auf den Tribünen bekamen 67 Runden lang beste Unterhaltung geboten. An allen Ecken und Enden der Strecke krachte es. Am Ende gab es sogar noch einen Heimsieg zu bejubeln.

Mutige Streckenposten auf der Zielgeraden

Das Rennen startete mit einem Knalleffekt, als sich Felipe Massa in der Nordkurve überschlug. Die meiste Action bekamen die Zuschauer an der Haarnadel geboten. Zu vielen spannenden Zweikämpfen gesellte sich auch noch der brennende Toro Rosso von Daniil Kvyat. Die Fans auf der Mercedes-Tribüne freuten sich vor allem über die Kollision von Kvyat und Perez.

Auch von der Haupttribüne aus gab es eine brenzlige Szene zu beobachten. Als Adrian Sutil seinen Sauber nach einem Dreher auf der Zielgeraden abstellte, mussten die Streckenposten Mut bei der Bergung beweisen. Wir zeigen Ihnen alle Highlights noch einmal in unserer Galerie und erzählen das Rennen chronologisch nach!

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden