6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP England 2017 (Samstag)

Die Bilder vom Qualifying

Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - GP England - 15. Juli 2017 Foto: sutton-images.com 50 Bilder

Das Qualifying zum GP England hatte alle Zutaten für einen Knüller: Regen, ein Underdog als Held, ein Ausfall und einen jubelnden Lokalmatador. Die Fans auf den Tribünen kamen voll auf ihre Kosten.

15.07.2017 Bianca Leppert 4 Kommentare

Die Zuschauer mussten sich zwar warm einpacken, um die Gala-Vorstellung von Lewis Hamilton zu verfolgen, doch die Briten sind schließlich hartgesottene Motorsport-Fans. Natürlich waren sie auf einen Regenguss vorbereitet und spannten die Schirme auf, als es im ersten Quali-Abschnitt zu schütten begann.

Hamilton zieht mit Jim Clark gleich

Zu diesem Zeitpunkt richtete sich alle Aufmerksamkeit auf Daniel Ricciardo und Fernando Alonso. Zunächst rollte Ricciardo mit dem Red Bull ohne Vortrieb neben der Strecke aus – der Turbolader machte Zicken. Zuvor musste man schon das Getriebe wechseln. Alonso beförderte sich mit seinen beschränkten Möglichkeiten im McLaren-Honda zum Helden, indem er in der letzten Sekunde über den Zielstrich fuhr und mit Supersoft-Slicks auf der abgetrockneten Strecke die Bestzeit holte.

Die Vollgas-Show ging in den nächsten beiden Quali-Teilen munter weiter. Wie schon am Vortag heizten die Piloten mit irrer Geschwindigkeit durch die Highspeed-Kurven des 5,891 Kilometer langen Kurses. Am Ende war Hamilton der Glückliche. Seine 67. Karriere-Pole trennt ihn nur noch um eine Bestzeit von Michael Schumacher, die fünfte Pole in Silverstone stellt ihn mit Jim Clark gleich. Entsprechend ausgelassen feierte der Brite vor heimischem Publikum. Kein Wunder, dass Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel in der Presskonferenz anschließend lange Gesichter machten.

In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Höhepunkte des Qualifyings in Silverstone …

Neuester Kommentar

@Potentat.
Ja ich habe gemerkt das sie beide gewonnen haben,warum ?????.weil sie diesmal besser waren.da gibt es im Fußball ein gutes Beispiel .Eine Mannschaft spielt so wie sie der Gegner spielen lässt.
Diesmal hat man Mercedes und Porsche eben genug Spielraum gegeben um zu gewinnen ,jetzt liegt es wieder an den anderen zu reagieren das ist Sport.

crepaz kurt 18. Juli 2017, 08:24 Uhr
Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden