Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP Malaysia 2015 (Rennen)

Die Rückkehr des Vettel-Fingers

Sebastian Vettel - Ferrari - GP Malaysia 2015 - Formel 1 Foto: Wolfgang Wilhelm 79 Bilder

Sebastian Vettel hat es seinem Idol Michael Schumacher gleich getan und in einem Ferrari ein Formel 1-Rennen gewonnen. In einem spektakulären Rennen voller Überholmanöver, Berührungen und Kollisionen setzte sich der viermalige Weltmeister von den Mercedes durch. Wir haben die spektakulären Bilder.

29.03.2015 Andreas Haupt

Sebastian Vettel musste eine gefühlte Ewigkeit auf diesen Moment warten. Am 24. November 2013 hatte er seinen letzten GP gewonnen. 16 Monate später beendete der Heppenheimer seine 20 Rennen andauernde Durststrecke.

F1-Fahrer liefern sich packende Duelle

In seinem zweiten GP auf Ferrari fuhr Vettel das perfekte Rennen. Nach Überfahrt der Ziellinie ließ der ehemalige Red Bull-Fahrer den Emotionen freien Lauf. Er jubelte schreiend in den Teamfunk und packte eine beinahe vergessene Gewohnheit wieder aus. Er zeigte den Fans, den Kameras und seinen Gegnern den berühmten Vettel-Finger.

Mercedes nahm die erste Niederlage seit dem Großen Preis von Belgien 2014 sportlich. Sowohl Lewis Hamilton als auch Nico Rosberg freuten sich für Vettel und gratulierten dem Sieger.

Nicht nur an der Spitze des Feldes war über die gesamte Renndistanz Spannung geboten. Überall im Feld kämpften die Piloten bei Lufttemperaturen von über 30 Grad wie wild gegeneinander. Das ein ums andere Mal kam es dabei zur Feindberührung. Zum Beispiel zwischen Nico Hülkenberg und Daniil Kvyat in Kurve zwei. Oder Sergio Perez und Romain Grosjean in Turn 13.

Die spektakulären Fotos aus Malaysia haben wir für Sie in unserer Fotoshow gesammelt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden