Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP Monaco 2016 (Rennen)

Wasserspiele mit Action-Garantie

Jolyon Palmer - GP Monaco 2016 Foto: xpb 71 Bilder

Der Grand Prix Monaco hat in Sachen Action und Spannung alle Erwartungen erfüllt. Die Fans bekamen ein spektakuläres Rennen mit vielen Highlights geboten. In unserer Galerie haben wir die besten Szenen gesammelt.

29.05.2016 Tobias Grüner

Als kurz vor Rennbeginn ein heftiger Schauer über Monte Carlo niederging, rieben sich die Fans vor den TV-Geräten die Hände. Eine nasse Strecke und Leitplanken nah an der Ideallinie sind eine Mischung, bei der die Unfall-Gefahr bekanntermaßen rasant in die Höhe steigt. Nach 7 Runden hinter dem Safety-Car konnten die Crash-Spiele dann endlich beginnen.

Palmer startet das Crash-Fest von Monaco

Und schon nach wenigen Metern landete das erste Auto in der Mauer. Jolyon Palmer machte den Anfang. Er rutschte auf einem Zebrastreifen auf der Zielgeraden aus. Der Renault bog nach rechts ab und kam nach dem Billard-Spiel an der Bande erst in der Tecpro-Barriere der Ste. Devote-Kurve wieder zum Stehen.

Auch für Taktik-Freunde hatte der Grand Prix von Monaco jede Menge zu bieten. Lewis Hamilton zog in der Regen-Lotterie das größte Los und fuhr von Startplatz 3 zum Sieg. Daniel Ricciardo wirkte bei der Podiumszeremonie unter der Fürstenloge wie ein begossener Pudel. Dabei hatte es da schon längst aufgehört zu regnen.

In der Galerie zeigen wir noch einmal die Highlights aus 78 Runden Monaco-Spektakel.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden