Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP Singapur 2016 (Freitag)

Die Bilder vom Freien Training

Jenson Button - McLaren - Formel 1 - GP Singapur - 16. September 2016 Foto: sutton-images.com 80 Bilder

Im Freien Training am Freitag (16.9.2016) waren die Autos in Singapur erstmals auf der Strecke unterwegs. Unter Flutlicht bekamen die Fans schon bei den Proberunden eine gute Show geboten. Wir haben die Bilder des Nacht-Spektakels.

16.09.2016 Tobias Grüner

Wenn die Sonne über Singapur untergeht, dann geht es auf der Rennstrecke erst richtig los. Am Freitag (16.9.2016) hatten die Piloten die erste Gelegenheit, sich auf den schwierigen Stadtkurs einzuschießen. Und schon nach wenigen Minuten gingen die Fahrer mit ihren Autos ans Limit und darüber hinaus.

Sebastian Vettel, Max Verstappen und Fernando Alonso hinterließen deutlich sichtbare Reifenspuren an der Mauer der vorletzten Kurve. Die Bandenküsse gingen zum Glück noch glimpflich aus. Schlimmer erwischte es Nico Rosberg, der nach einem heftigen Verbremser in Turn 18 frontal in die TecPro-Barriere krachte.

Button bleibt am Boxeneingang liegen

Rosberg konnte den Rückwärtsgang einlegen und aus eigener Kraft zurück zur Box humpeln. Das schaffte Jenson Button nicht. Der McLaren-Pilot blieb mit einem Problem am Benzinsystem am Boxeneingang liegen. Nur dank der Schubkraft der Singapur-Streckenposten schaffte es der Brite zurück an seine Garage.

Der größte Star war aber die Strecke selbst. Mit der untergehenden Sonne trat die künstliche Beleuchtung immer mehr in den Vordergrund. Die Flutlichter brachten nicht nur die Autos zum Funkeln. Einige Piloten sorgten mit glitzernden Spezialhelmen für ein kleines Feuerwerk. Wir haben die aktuellen Bilder in der Galerie.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden