Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP Ungarn 2015 (Freitag)

Rock 'n Roll auf dem Hungaroring

Sergio Perez - Force India - GP Ungarn - Budapest - Freitag - 24.7.2015 Foto: xpb 107 Bilder

Am Freitag (24.7.2015) heulten zum ersten Mal seit fast 3 Wochen wieder die Formel 1-Motoren auf. Und die Piloten heizten dem Publikum auf dem Hungaroring gleich richtig ein. Wir haben die Bilder vom Trainingstag.

24.07.2015 Andreas Haupt

Die Formel 1 ist mit einem Knall in das zehnte GP Wochenende des Jahres in Ungarn gestartet. Der Hauptdarsteller: Sergio Perez. Der Mexikaner rutschte um 10:57 Uhr Ortszeit in Kurve elf zu weit über den Randstein und kam in seinem Force India auf wenig griffigen Kunstrasen.

Formel1-Fahrer lassen es qualmen und fliegen

Beim Beschleunigen ging offenbar im Heck etwas zu Bruch. Die Folge: Das Heck brach aus, das Auto knallte innen in die Leitplanke und wurde bei der Rückkehr auf den Asphalt ausgehebelt. Perez überschlug sich und landete kopfüber auf dem Überrollbügel. Auf den Tribünen und im Pressezentrum stockte den Betrachtern kurz der Atem. Bis Perez zum Glück aus eigener Kraft aus seinem Wagen kraxelte.

Bei strahlendem Sonnenschein ließen es die Piloten am Trainingsfreitag ordentlich fliegen. Und verwöhnten die Zuschauer mit ein paar schönen Querstehern und Verbremsern. Technik-Fans durften sich über viele neue Teile freuen. Wie zum Beispiel den neuen Frontflügel am Williams FW37 von Valtteri Bottas.

Wie gewohnt haben wir in unserer Galerie einen bunten Mix aus Action-Bildern und interessanten Technik-Details.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden