Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP Ungarn 2015 (Rennen)

Budapest-Leckerbissen in Bildern

Nico Hülkenberg - Force India - GP Ungarn - Budapest - Rennen - Sonntag - 26.7.2015 Foto: xpb 66 Bilder

Der GP Ungarn 2015 hatte alles zu bieten, was das Formel 1-Herz begehrt. Wir haben für Sie die besten Bilder des Rennens gesammelt - inklusive des spektakulären Abflugs von Nico Hülkenberg.

26.07.2015 Andreas Haupt

Der Rennsonntag in Ungarn begann mit einem Gänsehaut-Moment. Alle Fahrer versammelten sich wenige Minuten vor dem Rennstart, um ihrem verstorbenen Kollegen Jules Bianchi zu gedenken. Sie umarmten sich und bildeten einen Kreis. Darin positionierten sie ihre Helme rund um das Exemplar von Bianchi. Ein Bild für die Ewigkeit.

Ungarn-Spektakel in der Bildergalerie

Als die Ampeln später erloschen, gasten die Piloten richtig an. Und verwöhnten die Fans mit dem besten GP des bisherigen Jahres. Ein Überholmanöver kettete sich an das nächste, häufig auch unter Fremdkontakt. Zum Beispiel zwischen Lewis Hamilton und Felipe Massa, Hamilton und Ricciardo, Rosberg und Ricciardo sowie Sergio Perez und Pastor Maldonado.

Beim Zusammenstoß zwischen dem Mexikaner und dem Venezolaner hebelte es den Force India-Piloten für einen Moment aus, was einen Dreher zur Folge hatte. Außerdem flogen einige Carbonteile. Den leichten Werksstoff verteilte auch Nico Hülkenberg großzügig auf der Piste, nachdem an seinem Auto der Frontflügel brach.

Sebastian Vettel blieb von allem dem unberührt. Der Ferrari-Pilot schnappte sich bereits am Start die Führung und verteidigte die erste Position bis ins Ziel.

In unserer Bildergalerie haben wir die besten Szenen des GP Ungarn 2015 gesammelt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden