Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotos GP USA 2013 (Samstag)

Vettel und die hübschen Mädels

Sebastian Vettel - Red Bull - Formel 1 - GP USA - 16. November 2013 Foto: xpb 69 Bilder

Am Samstag waren in Austin die Bullen los. Sebastian Vettel und Mark Webber fuhren mit ihren blau-roten Kampfstieren locker in die erste Startreihe. Für Teamchef Christian Horner gab es noch mehr zu feiern. Und eine Torte ins Gesicht. Wir haben die Bilder.

16.11.2013 Tobias Grüner

Red Bull hatte am Samstag (16.11.2013) in Austin allen Grund zu feiern. Sebastian Vettel fuhr zum 44. Mal in seiner Karriere auf die Pole Position. Der einzige, der den Weltmeister hätte stoppen können, war Mark Webber. Doch der Australier schmiss den besten Startplatz in der Zielkurve weg. Dumm gelaufen.

Torte für den Teamchef

Teamchef Christian Horner wird es egal sein, welcher seiner Piloten 8 Meter weiter vorne oder hinten in der ersten Reihe steht. Die Plätze 1 und 2 waren das beste Geschenk zum 40. Geburtstag. Der runde Jubeltag wurde entsprechend ausgelassen gefeiert. Vettel und Webber servierten dem Boss eine Torte – mitten ins Gesicht.
 
Sebastian Vettel präsentierte am Samstag auch einen neuen Helm. Ein wilder Stier auf dem Deckel sollte die Konkurrenz einschüchtern. Am Ende kam er aber gar nicht zu Einsatz. Vettel blieb bei der Version aus dem Freien Training, die von einem Fan gestaltet worden war.

Maldonado zeigt Töchterchen

Nach dem Qualifying zeigten sich auch erstmals ein paar Grid Girls im Fahrerlager. Ebenfalls für größeres Interesse sorgte Pastor Maldonado, der mit seinem kleinen Baby einmarschierte. Alle Bilder vom Quali-Samstag finden Sie wie immer in unserer Fotogalerie.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden