Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Früherer Formel-1-Pilot Clay Regazzoni bei Autounfall getötet

Foto: dpa

Der frühere Formel-1-Pilot Clay Regazzoni ist bei einem Autounfall in Italien am Freitag tödlich verletzt worden. 

15.12.2006

Der 66-Jährige aus Lugano in der Schweiz kollidierte auf der Autobahnnahe Parma mit einem entgegenkommenden Lastwagen und war nach Angaben der italienischen Nachrichten-Agentur ANSA sofort tot.

Regazzoni wurde 1974 im Ferrari Vizeweltmeister und fuhr insgesamt 132 Grand Prixs, von denen er fünf gewann. 1980 verunglückte der Schweizer beim Großen Preis der USA in Long Beach schwer und war fortan querschnittsgelähmt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden