Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GP Europa Ende Mai am Nürburgring

Foto: dpa

Der Große Preis von Europa auf dem Nürburgring findet in der kommenden Saison voraussichtlich am 29. Mai statt. Dies teilte der ADAC am Montag (18.10.) mit. Der Motorsport-Weltrat des Internationalen Automobil-Verbands (FIA) legt den endgültige Termin in seiner Sitzung im Dezember fest. Der Große Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring wird 2005 am 17. Juli gefahren.

18.10.2004

ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk hatte sich bei einem Treffen mit FIA-Präsident Max Mosley nachhaltig für die Beibehaltung von zwei Rennen in Deutschland eingesetzt, nachdem sich Formel-1-Chef Bernie Ecclestone vor einiger Zeit für nur einen deutschen Grand Prix ausgesprochen hatte.

"Wir waren beide nach einem Gespräch in Japan der Meinung, dass die Formel 1 - bei allem Verständnis für die Expansion der Rennen in neue Länder - nicht vergessen darf, wo ihre Wurzeln liegen. Deshalb dürfen Traditionsstrecken wie der Nürburgring, Silverstone oder auch Spa nicht aus dem Terminkalender verschwinden", sagte Tomczyk. Er werde sich weiterhin für die WM-Läufe in Hockenheim und auf dem Nürburgring einsetzen.

Kopfzerbrechen um Shanghai

Unklar sind weiterhin die Termine für den US-Grand Prix und das Saison-Finale in China. In Indianapolis kämen der 19. oder 26. Juni in Frage. Das Rennen in Shanghai sorgt bei den Terminplanern noch für Kopfzerbrechen. Laut derzeitigem Kalender könnte der China-GP frühestens am 16. Oktober stattfinden - wegen der im Herbst einsetztenden Regenfälle ein Risiko. Perfekt wäre der meist trockene September, doch der ist bei der derzeitigen Lage blockiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden