Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GP Japan abwechselnd in Fuji und Suzuka

Foto: Foto: Wolfgang Wilhelm 80 Bilder

Der Große Preis von Japan wird von 2009 an abwechselnd auf den Rennstrecken in Suzuka und Japan gefahren. Darauf verständigten sich Formel-1-Chef Bernie Ecclestone und Hiroaki Kato, der Präsident der Fuji International Speedway-Gesellschaft.

08.09.2007

Wie die Japaner am Samstag (8.9.) weiter mitteilten, findet das Rennen in der kommenden Saison erneut in Fuji statt. 2009 ist dann nach zwei Jahren Pause wieder Suzuka dran. Dort trat die Königsklasse bislang 20 Mal an.

In Fuji findet am 30. September nach 30 Jahren erstmals wieder und zum insgesamt dritten Mal ein Großer Preis statt. Wie es in der Pressemitteilung weiter heißt, habe Fuji den Vorschlag Ecclestones für einen Wechsel akzeptiert. In Deutschland wechseln sich der Nürburgring und der Hockenheimring ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden