Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GP Kanada 2015 (Training 3)

Chaos-Training mit Rosberg-Bestzeit

Nico Rosberg - Mercedes - Formel 1 - GP Kanada - Montreal - 5. Juni 2015 Foto: xpb 66 Bilder

Nico Rosberg hat sich im dritten Freien Training zum GP Kanada die Bestzeit gesichert. Allerdings mussten einige Piloten auf einen schnellen Run mit Supersoft-Reifen verzichten, weil die Sitzung 8 Minuten vor dem Ende abgebrochen wurde.

06.06.2015 Tobias Grüner

Nach dem verregneten zweiten Training am Freitag lief auch die Vorbereitung auf das Qualifying und das Rennen in der dritten Session nicht nach Plan. Für die erste Unterbrechung am Samstag (6.6.2015) sorgte Felipe Nasr. Der Sauber-Pilot krachte nach 38 Minuten auf der langen Gerade in die Bande. Beim Versuch mit Wedelbewegungen die Reifen aufzuwärmen hatte der Rookie die Kontrolle verloren. Er bog frontal in die Mauer ab. Der Youngster hatte aus Versehen das DRS aktiviert, als er zu seinen wilden Schlangenlinien ansetzte.

Zwei Motor-Defekte bei McLaren

Bis die Trümmerteile des Saubers beseitigt waren, vergingen 10 Minuten, in denen die Sitzung komplett unterbrochen war. Kaum blinkte wieder das grüne Licht auf der Boxenampel, war der Spaß auch schon wieder vorbei. Jenson Button musste seinen McLaren in Kurve 7 mit einem Antriebsdefekt abstellen. 8 Minuten vor dem Abpfiff gingen die Bergungsteams erneut auf die Strecke. Die Zeit reichte dieses Mal nicht mehr für einen Restart.

Teamchef Eric Boullier befürchtet, dass am Auto von Button der Motor gewechselt werden muss. Der Brite wird im Qualifying also wohl nur zuschauen. Auch Teamkollege Fernando Alonso kämpfte mit technischen Problemen. Beim Check des Motors stellten die Honda-Ingenieure schon in der Früh einen Defekt fest. Auch hier stand ein Motortausch auf dem Programm, wodurch der Spanier einen Großteil der dritten Sitzung verpasste. Alonso kam insgesamt nur auf 3 Runden.

Rosberg Erster, Hamilton Letzter

Durch die Unterbrechung nach dem Nasr-Unfall mussten einige Piloten ihren schnellen Run mit Supersofts abbrechen. Andere Fahrer, die sich erst ganz am Ende auf das Qualifying einschießen wollten, kamen gar nicht mehr auf eine Rundenzeit auf den weicheren Gummis. Nico Rosberg war einer der wenigen Fahrer, der beim Timing ein glückliches Händchen hatte. Der Mercedes-Pilot fuhr in 1:15.660 Minuten Bestzeit.

Lewis Hamilton bekam seinen Run nicht wie gewünscht zusammen. Weil der Brite zuvor auch noch viel Zeit mit einem Setup-Umbau an der Box verbrachte, blieb am Ende nur Rang 20 - der letzte Platz. Ähnlich sah die Situation auch bei Ferrari aus. Kimi Räikkönen kam mit einem Rückstand von mehr als einer halben Sekunde auf Rang 2. Sebastian Vettel schaffte es nicht eine gute Runde mit Supersofts zu fahren und wurde mit anderthalb Sekunden Rückstand auf den Softs nur Achter.

Räikkönen war der einzige Nicht-Mercedes-Pilot unter den ersten Fünf. Mit Romain Grosjean (Lotus) auf Rang 3, Valtteri Bottas (Williams) auf Rang 4 und Sergio Perez (Force India) auf Position 5 waren auch die drei Mercedes-Kundenteams vorne vertreten. Als bester Renault-Pilot kam Daniil Kvyat im Red Bull auf Platz 6. Nico Hülkenberg im zweiten Force India kam nur auf Rang 12. Aber wie gesagt: Wegen der Zwischenfälle ist die Zeitentabelle dieses Mal nicht sehr aussagekräftig.

FahrerTeamZeit / RückstandRunden
1. Nico RosbergMercedes1:15.660 Min.17
2. Kimi RäikkönenFerrari+ 0.57320
3. Romain GrosjeanLotus+ 1.11214
4. Valtteri BottasWilliams+ 1.25417
5. Sergio PerezForce India+ 1.33316
6. Daniil KvyatRed Bull+ 1.36119
7. Felipe MassaWilliams+ 1.46218
8. Sebastian VettelFerrari+ 1.53718
9. Carlos SainzToro Rosso+ 1.73625
10. Pastor MaldonadoLotus+ 1.91312
11. Marcus EricssonSauber+ 1.91821
12. Nico HülkenbergForce India+ 2.21614
13. Daniel RicciardoRed Bull+ 2.23218
14. Felipe NasrSauber+ 2.78612
15. Jenson ButtonMcLaren+ 2.81318
16. Max VerstappenToro Rosso+ 2.83218
17. Will StevensManor+ 4.16216
18. Fernando AlonsoMcLaren+ 4.2143
19. Roberto MerhiManor+ 4.57116
20. Lewis HamiltonMercedes+ 5.8329
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden