Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GP Spanien

Internationale Pressestimmen

GP Spanien 2009 Foto: dpa 60 Bilder

Der vierte Sieg von Jenson Button im fünften Rennen bringt ihm in der internationalen Berichterstattung großen Respekt ein. Einige Zeitungen ziehen gar Vergleiche mit Michael Schumacher.

11.05.2009

Großbritannien:

The Sun: "Jenson herrscht in Spanien."

The Mirror: "Jenson Button setzte seine Dominanz in dieser Formel-1-Saison mit dem vierten Sieg im fünften Rennen nach einem superben Pit-Stop-Strategiewechsel fort."

Daily Mail: "Button auf dem Weg zum Hattrick: Ich bin überglücklich. Jenson Button legte mit seinem brillanten Sieg beim spanischen Grand Prix den Grundstein für einen historischen Hattrick in Monte Carlo. Der Brawn-Renner kann nun der erste Brite werden, der seit Damon Hill in seinem Meisterschaftsjahr 1996 drei Rennen in Folge gewinnt."

Daily Telegraph: "Das nächste Rennen, der nächste Sieg. Es wird beinahe langweilig. Beinahe. Jenson Buttons vierter Sieg im fünften Grand Prix war vielleicht nicht mit so viel Feuerwerk auf der Strecke verbunden wie die vorherigen drei, aber das Nachspiel enthielt den Hinweis auf etwas ziemlich Explosives an: die Andeutung von Teamkollegen Rubens Barrichello, dass ein Zerwürfnis bei Brawn-GP köchelt."

The Times: "Wer kann Jenson Button nun noch stoppen? Nach seinem vierten Sieg im fünften Rennen, der auf Kosten seines verärgerten Team-Kollegen Rubens Barrichello ging, sieht für den britischen Fahrer alles nach einem erdrückenden Gewinn der Weltmeisterschaft aus."

The Guardian: "Jenson Buttons Strategiewechsel bringt Glorie beim Spanien-Grand-Prix."

The Independent: "Buttons Triumph lässt Barrichello qualmen."

Italien:    

La Gazzetta dello Sport: "Ferrari enttäuscht - Massa gibt auf: Addio WM! Massa schwenkt die weiße Fahne. Game Over. Die Brawn-Rennwagen sind jetzt unerreichbar. Button fährt in der WM auf und davon. Alonso fährt ein weltmeisterliches Rennen."

Tuttosport: "Massa geht der Sprit aus."  

Corriere dello Sport: "Massa nur Sechster - Addio WM."    

Corriere della Sera: "Ferrari zwischen Fehlern und Defekten. Die WM wird immer mehr zur Formel Brawn."    

La Repubblica: "Brawn dominiert - Ferrari wieder miserabel: Massa landet ohne Benzin auf Platz sechs."  

Il Secolo XIX: "Ferrari meldet sich zurück, aber Räikkönen kann man abschreiben."    

Libertà: "Wieder Brawn, aber Ferrari ist zumindest wieder da."

Spanien:

El País: "Brawn gewinnt alle Schlachten. Obwohl die anderen Rennställe ihre Wagen verbessert haben, landen Button und Barrichello einen Doppelerfolg."    

El Mundo: "Button ist ein Spitzenreiter zum halben Preis. Brawn hatte dem Fahrer das Gehalt um 50 Prozent gekürzt, und nun hat Button in diesem Jahr schon vier Rennen gewonnen."    

Sport: "Aus dem Außenseiter und Überraschungsfahrer Jenson Button ist der große Titelfavorit geworden."    

As: "Fernando Alonso riss 92.000 Zuschauer von den Sitzen. Er wurde unter dem Jubel seiner Landsleute überraschend Fünfter, weil Massa das Benzin ausgegangen war."

Frankreich:

L'Équipe: "Der neue Schumi, das ist er! Jenson Button hat vier von fünf Formel-1-Rennen gewonnen. Seine absolute Überlegenheit erinnert an die von Michael Schumacher, besonders für seinen brasilianischen Teamkollegen Rubens Barrichello, der Brawn GP verdächtigt, den Engländer zu bevorzugen - genauso wie er Ferrari vorgeworfen hatte, den Deutschen zu begünstigen."    

Le Parisien: "Der Sieg von Button konnte Rubens Barrichello nicht wirklich freuen. Offensichtlich schneller als der Brite musste der Brasilianer zu oft an die Box. Das hat ihn seine Siegchancen gekostet."    

Le Figaro: "Jenson Button, der neue Schrecken der Rennstrecken. Drei Pole-Positionen und vier Siege in fünf Rennen. Button beweist, dass er am Steuer eines guten Rennwagens das Zeug zu einem Großen hat."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden