Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GP Türkei

Motorwechsel bei Honda

Foto: Honda

Die beiden Honda werden beim Grand Prix der Türkei aus der letzten Startreihe ins Rennen gehen. Sowohl bei Jenson Button als auch bei Rubens Barrichello musste am Sonntagmorgen (26.8.) der Motor gewechselt werden.

26.08.2007

Die Krise bei Honda hält an. Bei einer Untersuchung von Buttons Motor stellten die Honda-Mechaniker ein Defekt am Zylinderkopf fest. Das Problem war so gravierend, dass sich das japanische Team für einen Motorwechsel entschied.

Da Rubens Barrichello - nach dem Qualifying auf Rang 14 - auch nur im Hinterfeld platziert war, entschied sich Honda zur Sicherheit auch beim Brasilianer das Aggregat zu tauschen. Die obligatorische Strafversetzung um zehn Startplätze bedeutet, dass die beiden Piloten nun gemeinsam aus der hintersten Reihe in das Rennen gehen werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden