Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GP USA

Danica kommt doch nicht

Foto: giw

Update ++ Danica Patrick, Vierte des 500 Meilenrennens in Indianapolis, wird doch nicht wie geplant beim US-Grand Prix einige Demonstrationstunden im BAR-Honda drehen. Das BAR-Team bekam in letzter Minute kalte Füße.

17.06.2005

Patrick sollte am Samstag (18.6.) in den BAR-Honda steigen und auf dem GP-Kurs von Indianapolis einige Runden fahren, doch offiziell kamen Werbeaufnahmen für einen neuen Disney-Film über den legendären VW Käfer "Herbie" dazwischen. In Wirklichkeit bekam das BAR-Team kalte Füße. Aus Angst, das ür die Aktion vorgesehene Ersatzauto könne Schaden nehmen, sagte man Patrick ab.

Indianapolis erwartet zum sechsten US-GP auf dem "Brickyard" eine Rekordkulisse, und die wird enttäuscht sein, dass die zur Zeit schnellste Frau der Welt ihr nicht die Aufwartung macht. Schon beim Indy 500 stand die Nation Kopf. Patrick sorgte für enorme Zuwächse beim Kartenverkauf und den Einschaltquoten.

Das Thema Formel 1 ist für die 23-Jährige aber nicht abgehakt: "Ich habe die Formel 1 schon immer verfolgt." Patrick wartet nun auf einen Anruf. Angeblich hat sich Renault-Teamchef Flavio Briatore bereits ihre Nummer besorgt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden