Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hamilton verlängert bei Mercedes

Hamilton unterschreibt Vertrag bis 2018

Lewis Hamilton - Mercedes - Formel 1 - GP Bahrain - 18. April 2015 Foto: xpb 73 Bilder

Es wurde lange gemunkelt, nun kam die offizielle Bestätigung: Lewis Hamilton bleibt für weitere 3 Jahre bei Mercedes. Der WM-Führende verlängerte seinen Silberpfeil-Vertrag bis 2018.

20.05.2015 Bianca Leppert

Endlich ist es offiziell. Lange fragten sich die Fans und Experten, wann der Vertrag von Lewis Hamilton und Mercedes fix sei. In Barcelona kündigte der Brite schon an, dass es noch vor dem Rennen in Monaco etwas zu verkünden gebe. Am Mittwochmittag (20.5.2015) verschickte Mercedes schließlich die Mitteilung über den neuen Vertrag bis 2018.

Hamilton lobt Mercedes

"Mercedes ist meine Heimat und ich könnte nicht glücklicher sein, für weitere 3 Jahre hier zu bleiben", sagt Hamilton. "Dieses Unternehmen besteht aus leidenschaftlichen Racern - vom Vorstand bis zum Fabrikarbeiter. Jeder besitzt einen unglaublichen Siegeshunger. Selbst nach den Erfolgen des vergangenen Jahres ist dieser Hunger nicht gestillt, sondern größer denn je - genauso verhält es sich bei mir."

Hamilton lobte seinen Arbeitgeber weiter: "Mein derzeitiger Mercedes ist das beste Auto meiner bisherigen Karriere. Es macht sehr viel Spaß, damit an jedem Wochenende am Limit zu fahren und auf jeder Strecke um den Sieg zu kämpfen. Mercedes-Benz unterstützt mich seit 1998. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich dank dieses Vertrages 2018 mein 20-jähriges Jubiläum mit dieser großartigen Marke begehen werde."

Hamilton hat bei seiner Entscheidung nicht mit anderen Teams gesprochen. "Es gab nie einen Zweifel, ehrlich. Ich bin davon ausgegangen, dass das Team mit mir weitermachen will und aufgrund des Erfolgs, den wir haben und der Beziehung, hat sich das sicher angefühlt." Die Gespräche haben im Februar begonnen. Dieses Mal verhandelte Hamilton ohne Manager. "Es gab einiges zu lernen und zu verstehen." Wenn Hamiltons Vertrag ausläuft, ist er 33 Jahre alt. Also die richtige Station seine Karriere zu beenden? "Da bin ich immer noch ziemlich jung. Ich werde danach defintiv weitermachen."

Wolff wollte nichts überstürzen

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff freut sich, den amtierenden Weltmeister weiterhin im Team zu haben. "Lewis und Mercedes-Benz erlebten im vergangenen Jahr eine historische WM-Saison. In diesem Jahr hatte es für uns Priorität, seinen Vertrag um eine weitere Laufzeit zu verlängern", sagt der Österreicher. "Wir haben uns für diesen Prozess genügend Zeit gelassen und nichts überstürzt. Ich selbst freue mich sehr darauf, weiterhin mit der stärksten Fahrerpaarung der Formel 1 anzutreten und gemeinsam weitere historische Erfolge einzufahren."

Nico Rosberg hatte seinen Vertrag bereits im vergangenen Jahr verlängert und sitzt bis 2017 fest bei Mercedes an Bord.

In unserer Galerie zeigen wir Ihnen noch einmal Highlights aus der Karriere von Lewis Hamilton.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden