Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hamilton will Titel nicht am Grünen Tisch

Foto: dpa

Lewis Hamilton will nicht durch den Protest seines Rennstalls McLaren-Mercedes in der Benzin-Affäre Formel-1-Weltmeister werden.

23.10.2007

"Das wäre falsch. Ich möchte den Titel auf der Strecke holen", wurde der 22-Jährige am Dienstag (23.10.) in britischen Medien zitiert. Zwei Tage nach seiner Niederlage beim Großen Preis von Brasilien gegen Kimi Räikkönen sagte Hamilton, es wäre "grausam", dem Ferrari-Fahrer den Titel abzuerkennen. "Als Fahrer ist es aus und erledigt - die WM gelaufen." In Sao Paulo war bei drei Autos, die vor dem 7. Hamilton ins Ziel kamen, zu kaltes Benzin gemessen worden. Als 5. wäre Hamilton neuer Champion geworden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden