Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Heidfeld

Strafe fürs Rasen

Foto: dpa

Nick Heidfeld ist für zu schnelles Fahren in der Boxengasse am Samstag (21.5.) beim Training zum Großen Preis von Monaco mit einer Geldbuße von umgerechnet 3111,18 Euro (2750 US-Dollar) belegt worden.

23.05.2005

Der BMW-Williams-Pilot war mit 70,2 km/h geblitzt worden. Erlaubt sind laut den Regeln des Internationalen Automobil-Verbandes FIA nur 60 km/h.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden