Alles über Mercedes AMG F1
Mercedes AMG F1
Weitere Artikel zu diesem Thema
Mercedes F1 W03 Garage Test Barcelona 2012 39 Bilder Zoom

Lauda bekommt Silberpfeil-Job: Mercedes bleibt bis 2020 in der Formel 1

Mercedes liefert den Knalleffekt des Tages. Zuerst wird Michael Schumacher durch Lewis Hamilton ersetzt. Dann verpflichtet sich der Konzern bis 2020 für die Formel 1. Und Niki Lauda bekommt einen Job im Team. Als Aufpasser und Verbindungsmann zu dem Rennstall in England.

Es passierte alles in drei Tagen. Am Mittwoch (26.9.) unterschrieb Mercedes das neue Concorde Abkommen. Bernie Ecclestone hatte das Papier bereits vor seiner Abreise nach Singapur abgezeichnet. Damit verpflichtet sich Mercedes bis 2020 an der Formel 1-WM teilzunehmen. Für den Sport ein immens wichtiger Schritt. Er gibt ihm Glaubwürdigkeit und könnte andere Hersteller dazu ermuntern, in die Formel 1 einzusteigen.

Mercedes verpflichtet sich bis 2020 in der Formel 1

Aus Sicht von Mercedes war es auch eine mutige Entscheidung. Sämtliche Kurven im GP-Sport zeigen nach unten. Die Finanzkrise ist längst im GP-Sport angekommen. Die Zuschauerzahlen schwinden, Bernie Ecclestone tut sich immer schwerer, bei den Veranstaltern seine exorbitanten Antrittsgelder durchzudrücken und muss deshalb in immer exotischere Länder fernab von Europa ausweichen, und eine Einigung beim Streit um die Kostenkontrolle ist immer noch nicht in Sicht. Und auch aus der TV-Landschaft gibt es Anzeichen, dass die hohen Kosten für die Rechte nicht mehr refinanzierbar sind.

Der Mercedes-Vorstand gab schon in der Woche nach dem GP Italien grünes Licht für die Fortsetzung seines Formel 1-Engagements. Die Basis dafür war ein schlüssiger Plan von der englischen Fraktion, wie das Team in den nächsten drei Jahren an die Spitze fahren kann. Ein Baustein war der neue Dreijahresvertrag für Lewis Hamilton. Koste es, was es wolle. Selbst als die Schmerzgrenze schon überschritten war, bot Mercedes noch mit.

Man hofft mit Hamilton auf bessere Ergebnisse und damit auf höhere Einnahmen aus der Kasse von Bernie Ecclestone. Und mit dem Weltmeister von 2008 soll auch ein zusätzlicher Sponsor andocken. Der Flirt mit Hamilton war ein Krimi, der erst am späten Donnerstagabend vertraglich festgezurrt wurde.

Schumacher muss Platz für Hamilton räumen

Dafür wurde sogar Michael Schumacher geopfert. Der verabschiedet sich in dürren Worten von seinem Arbeitgeber: "Ich hatte drei schöne Jahre beim Mercedes F1-Team, die leider sportlich nicht so gelaufen sind, wie wir uns das alle gewünscht hatten."

Für eine bessere Zukunft investiert Mercedes auch in die Technik. Der Windkanal wurde von 50 auf 60-Prozent-Modelle aufgerüstet. Der neue Fahrsimulator ging gerade ans Netz. Ironie der Geschichte: McLaren-Leute haben mitgeholfen, ihn zu bauen. Lewis Hamilton wird sich also in vertrauter Umgebung wiederfinden.

Autonis 2014

Rollen 2013 Köpfe bei Mercedes?

Für Ross Brawn und Bob Bell ist die Zeit der Ausreden vorbei. Wenn Mercedes nächstes Jahr nicht konstant um Podiumsplätze mitfährt rollen Köpfe. Um die Schnittstelle zu den Engländern zu verbessern, wurde Niki Lauda installiert. Offiziell als Vorsitzender des Aufsichtsgremiums des Formel 1-Teams. Unter der staatstragenden Bezeichnung muss man sich folgendes vorstellen: Lauda wird Aufpasser, Ideengeber, Retter in der Not und Berichterstatter an den Daimler-Vorstand spielen.

Der dreifache Weltmeister war maßgeblich daran beteiligt, dass sich die Mercedes-Bosse bei den Verhandlungen zu dem neuen Concorde Abkommen wieder an einen Tisch gesetzt haben und dass Mercedes akzeptierbare Bedingungen aushandeln konnte. Man zählt jetzt neben Ferrari, Red Bull und McLaren zum vierten privilegierten Team in Bernie Ecclestones Reich.

Michael Schmidt

Autor

Foto

Wolfgang Wilhelm
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8