Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

McLaren

Glänzend auf Titeljagd

Foto: Daimler-Chrysler 6 Bilder

Mit einem neuen Design geht McLaren-Mercedes in der Formel-1-Weltmeisterschaft auf Titeljagd. Bei einer internen Feier am Freitagabend (10.2.) in der Londoner Royal Albert Hall stellte der deutsch-britische Rennstall allen Teammitgliedern und an dem Projekt beteiligten Angestellten den neuen Silberpfeil vor.

11.02.2006

Die Piloten Kimi Räikkönen und Juan Pablo Montoya waren vom "Outfit" begeistert.

"Ich habe bislang nur Bilder vom neuen Farbdesign gesehen, aber in der Realität ist das Auto noch viel schöner", sagte der finnische Vize-Weltmeister Räikkönen. Sein kolumbianischer Kollege schwärmte: "Was für ein schönes Auto." Er habe den MP4-21 ausgiebig in seiner Übergangsfarbe getestet. Den Wagen jetzt im neuen Design zu sehen, sei einfach schön, sagte Montoya.

Das chromartig reflektierende Silber-Design ist nach Teamangaben einzigartig. McLaren habe die Technik, mit der dieser Effekt erzielt wird, im letzten halben Jahr entwickelt und optimiert. "Wir haben intensiv geforscht und viele Monate an diesem besonderen Farbeffekt gearbeitet", sagte McLarens Marketing-Direktor Ekrem Sami. Die neue Lackierung soll das Erscheinungsbild des Teams in den nächsten Jahren prägen.

McLaren-Mercedes belegte im Vorjahr in der Konstrukteurs-Wertung hinter Renault den zweiten Platz. Räikkönen hatte in der Fahrer-WM das Nachsehen gegenüber Renault-Rivale Fernando Alonso (Spanien). Die Grand-Prix-Saison 2006 beginnt am 12. März in Bahrain.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden