Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

McLaren in Grau statt Silber

Erste Bilder der neuen Lackierung

McLaren MP4-30 - Lackierung Barcelona 2015 Foto: McLaren 27 Bilder

McLaren wird in Barcelona mit einer neuen Lackierung antreten. Statt Chrom-Silber ist der MP4-30 ab sofort in einem dunklen Grau angemalt. Der Rennstall hat bereits erste Bilder des neuen Farbschemas veröffentlicht.

06.05.2015 Tobias Grüner

Um die McLaren-Lackierung gibt es seit Saisonbeginn viele Diskussionen. Die Fans hätten sich zur Honda-Rückkehr gerne wieder den rot-weißen Look der Senna-Rennwagen aus den 80er Jahren zurückgewünscht. Doch bei der Vorstellung des MP4-30 vor den Testfahrten gab es eine Enttäuschung. Das Auto war wie in der Vorsaison großflächig in Chrom-Silber lackiert.

Chrom-Silber nicht ideal für Flutlichtrennen

Teamchef Ron Dennis hatte jedoch früh versprochen, dass sich etwas ändern wird. Beim Saisonstart in Melbourne lag die einzige Neuerung jedoch in funkelnden Glitzerflakes, die der dunklen Grundfarbe der Flanken beigemischt wurde.

Beim Nachtrennen in Bahrain fiel den Verantwortlichen jedoch auf, dass das Chromsilber auf der Oberseite des Autos nicht optimal mit dem Flutlicht korrespondiert. Sponsoren-Logos waren kaum noch zu erkennen. Außerdem barg der Spiegeleffekt die Gefahr, dass andere Piloten geblendet werden.

Neue McLaren-Lackierung in Grau

Für Barcelona überlegten sich die Designer deshalb eine Alternative. Doch wer nun endlich auf eine Retro-Lackierung gehofft hatte, wurde erneut enttäuscht. Der McLaren MP4-30 wurde in ein dunkles Grau gehüllt, das den offiziellen Namen "predatory graphite grey" trägt.

McLaren spricht selbst vom coolen "Stealth-Look". Bei den Fans kommt das neue Design dagegen nicht so gut an. In ersten Reaktionen in den sozialen Medien wurden Vergleiche mit dem Sauber aus der Vorsaison oder dem HRT-Auto von 2010 aufgestellt.

Was meinen Sie? Wir zeigen Ihnen die Lackierung in unserer Galerie.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden