Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mick Schumacher

Schumi-Junior wird Kart-Vize-Weltmeister

Mick Schumacher 2014 Foto: Twitter: ‏@Enaammotorsport

Mick Schumacher tritt in die Fußstapfen seines berühmten Vaters. Der Schumi-Sohn wurde am Wochenende im französischen Essay Kart-Vize-Weltmeister in der KF Junior-Klasse.

24.09.2014 Tobias Grüner

Den Namen Mick Schumacher muss man sich wohl merken. Der Sohn von Michael Schumacher hat wohl einige gute Rennfahrergene mitbekommen. Das 15-jährige Talent hat nun erstmals auf internationaler Bühne auf sich aufmerksam gemacht. Im französischen Essay wurde er Kart-Vize-Weltmeister in der KF-Junior-Klasse, hinter dem Briten Enaam Ahmed.

Mick Schumacher auf den Spuren des Vaters

Wie sein Vater hatte auch der Sohn die ersten Runden auf der Kartbahn in Kerpen gedreht. Auch Michael Schumacher wurde auf dem Weg zum Formel 1-Weltmeister zunächst Vize-Champion im Kart – allerdings erst ein Jahr später im Alter von 16 Jahren.

Natürlich würde der Sohn gerne auch weiterhin in der Fußstapfen des F1-Rekordchampions treten. "Natürlich bin ich stolz auf so ein wichtiges Resultat, aber es ist auch klar, dass mein Ziel der Weltmeister-Titel ist", erklärte Mick Schumacher gegenüber der italienischen "Gazzetta dello Sport".

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden