Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Heimat für McLaren

Foto: McLaren

Königin Elizabeth II. hat am Mittwoch (12.5.) die neue Unternehmenszentrale des britischen Formel 1-Teams McLaren eröffnet, wo auch der gemeinschaftlich entwickelte Mercedes-Sportwagen SLR produziert wird.

12.05.2004

Zu dem 450 Millionen teuren Standort im englischen Woking, zu dem auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum gehört, sagte McLaren-Chef Ron Dennis: "Es wurde gebaut, um McLaren und England in der ersten Reihe der Automobiltechnologie zu platzieren."

An der feierlichen Eröffnung durch die Queen nahmen auch zahlreiche Rennfahrer teil, darunter die Formel 1-Stars David Coulthard und Kimi Räikkönen. Die Bauzeit für die von dem Architekten Lord Foster entworfene Unternehmenszentrale betrug fünf Jahre. Daimler-Chrysler besitzt seit vier Jahren eine Beteiligung von 40 Prozent an TAG McLaren.

Mitmachen und gewinnen >>> hier geht´s direkt zum F1-Tippspiel

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden