Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Quali

Teams stimmen zu

Foto: dpa 31 Bilder

Die Qualifikation in der Formel 1 kann schon beim nächsten Rennen am kommenden Sonntag auf dem Nürburgring nach dem neuen Modus stattfinden.

23.05.2005

Wie der Internationale Automobil-Verband FIA am Montag (23.5.) mitteilte, wird vom Großen Preis von Europa an in einem einstündigen Einzelzeitfahren am Samstag die Startaufstellung für das Rennen festgelegt. Der zweite Teil am Sonntag entfällt.

Die Startreihenfolge für die Qualifikation am Samstag ergibt sich aus dem Ergebnis des vorherigen Rennens. Der Letzte fährt als Erster, der Sieger des vergangenen Grand Prix als Letzter. Die Autos müssen in der Rennabstimmung die Qualifikation bestreiten und dürfen vor dem Rennen am Sonntag nicht mehr aufgetankt werden. In den ersten sechs Rennen der Saison waren die Piloten am Samstag und Sonntag auf die Strecke geschickt worden. Die Zeiten aus den beiden Einzelzeitfahren wurden addiert.

Das Ende der Sonntags-Qualifikation war nur noch Formsache. Nachdem sich die Teams bereits vor dem Großen Preis von Monaco am vergangenen Wochenende einstimmig für eine Änderung ausgesprochen hatten, hatte die FIA die zehn Rennställe zu einer schriftlichen Bestätigung aufgefordert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden