Alles über Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg
Weitere Artikel zu diesem Thema
Nico Hülkenberg, Sauber, Formel 1-Test, Barcelona, 20. Februar 2013 21 Bilder Zoom

Nico Hülkenberg fühlt sich wohl: Sauber-Schuh drückt nicht mehr

Nico Hülkenberg gewöhnt sich langsam an sein neues Auto und sein neues Team. In Barcelona fuhr der Rheinländer am dritten Testtag die zweitschnellste Zeit. Entsprechend positiv fiel das Fazit aus.

Am Mittwoch rollte Nico Hülkenberg im Sauber fast den ganzen Tag gemütlich mit harten Reifen um den Circuit de Catalunya. Am Donnerstag (21.2.2013) wurde dann erstmals etwas Sprit aus dem Sauber-Tank gelassen. Und der Pilot durfte endlich weiche Reifen aufziehen. Die Maßnahmen machten sich sofort auf der Uhr bemerkbar: 1:22.160 Min. bedeutete Platz zwei in der Tageswertung. Nur Fernando Alonso war 28 Hundertstel schneller.

 Zu viel wollte Hülkenberg aber nicht in die Zeiten hineininterpretieren. "Wir können mit dem Barcelona-Test zufrieden sein. Ich fahre nicht mit irgendwelchen Sorgen nach Hause. Aber es gibt natürlich immer Dinge, die man noch verbessern kann. Bisher läuft soweit alles noch nach Plan."

Reifenprobleme lassen Hülk kalt

Das Problem der schnell auflösenden Reifen am Sauber lässt den langen Blonden kalt. "Darüber werde ich mir jetzt nicht den Kopf zerbrechen. Alle sitzen im gleichen Boot. Alle haben die gleichen Probleme. Das kann in Melbourne alles gleich schon wieder ganz anders aussehen."

Wichtiger sei es vor allem Kilometer abzuspulen. Für Hülkenberg geht es darum, sich an das neue Team und das neue Auto zu gewöhnen. "Jeder Fahrer hat nur sechs Testtage. Die müssen passen. Wir haben vier gute Tage hinter uns. Die letzten zwei in der nächsten Woche müssen auch passen."

Sauber bringt richtige Schuhgröße

Die Umstellung auf seine neuen Kollegen sei gar nicht so groß gewesen. "Das Team ist gar nicht viel anders, als früher. Ich spreche jetzt nur meine Muttersprache etwas mehr." Gewöhnungszeit verlangte das neue Lenkrad. "Die Knöpfe sind einfach etwas anders. Manche haben die gleiche Funktion, sind aber anders benannt. Mit jedem Testtag übt man die Handgriffe, die irgendwann automatisiert sein müssen."

Auch das Platzproblem im Cockpit ist mittlerweile behoben. In Jerez drückte der Schuh noch ein wenig - im wahrsten Sinne des Wortes. "Das Problem lag einfach nur darin, dass wir nicht die richtige Schuhgröße hatten. Jetzt haben wir die richtigen Schuhe. Und jetzt passt es. Wir mussten aber nicht das Chassis ändern", dementiert Hülkenberg entsprechende Gerüchte.

Hülkenberg unbeeindruckt von Lotus

Vom Fahreindruck ist der Pilot zufrieden mit dem neuen C32. Negative Überraschungen habe es noch nicht gegeben. Der graue Blitz reagiert wie erwartet auf Setup-Änderungen. Jetzt beginnt das Feintuning. "Das Auto liegt gut in schnellen Kurven. In langsamen ist es nicht schlecht, aber da können wir uns sicher noch verbessern", analysiert Hülkenberg den Charakter.

Um die Rundenzeiten der Konkurrenz macht er sich keine Sorgen. Auch die gute Rennsimulation von Lotus-Pilot Romain Grosjean bringt ihn nicht aus der Ruhe. "Das war sicher nicht schlecht. Lotus war aber auch schon letztes Jahr bei den Wintertests gut hier."

Tobias Grüner

Foto

xpb

Datum

21. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
Forum: Heiß diskutiert
Neuwagen- und Gebrauchtwagen-Kauf HILFE! Erstes Auto. Welches solls sein? (4) Allgemeine Fragen Kennt ihr ein Onlineshop für T-Shirts mit Bezug zum Nürburgring? (5) Ärger mit dem Auto Fiat 500 macht undefinierbares Geräusch (3) Aktuelles Daimler verkauft Tesla-Anteil (1) Weitere Marken Test - Fiat Multipla
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8