Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Oviedo und Kerpen im Partyrausch

Foto: dpa

In ganz Spanien feierten zehntausende Formel-1-Fans den zweiten WM-Titel ihres Landsmannes Fernando Alonso. Mit Tränen und frenetischem Jubel haben rund 1.000 Fans in Ferrari-Rot am Sonntag (22.10.) in Kerpen das Karriere-Ende ihres Formel-1-Idols Michael Schumacher gefeiert.

22.10.2006

In Oviedo, der Heimatstadt des neuen und alten Champions, kamen 6.000 Menschen zu einer großen Party zusammen. Mit Plastiktröten und in den blau-gelben Farben des Renault-Teams gekleidet tanzten sie auf dem größten Platz der Stadt. Viele nahmen Freude trunken ein Bad in Brunnen und riefen "Champion Alonso".

Alonso grüßte von der Rennstrecke in Brasilien: "Danke an alle. Ich weiß, sie sind auf den Straßen unterwegs. Sie sind glücklich und ich bin glücklich", sagte der 25-Jährige.

Stunden zuvor hatten 10.000 Fußball-Fans im Madrider Stadion Santiago Bernabeu vor dem Spitzenspiel zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona das Rennen auf einer Videoleinwand verfolgt.

Kerpen feiert Michael Schumacher

In Kerpen verfolgten die Fans das letzte Rennen Schumachers gemeinsam auf einer Großleinwand in dessen Heimatstadt. Zum Ende des Rennens sang die Menge gemeinsam "Wenn man Abschied nimmt". Hunderte Männer und Frauen klatschten ihrem Idol auf der Leinwand zu, lagen sich in den Armen und brachen schließlich in Tränen aus. Der Jubel von Sieger Fernando Alonso auf der Leinwand ging in Kerpen in "Schumi, Schumi"-Rufen unter. Es war die letzte Fahrt Michael Schumachers in der Formel 1.

Während seine Heimatstadt noch zaudert, ihn zum Ehrenbürger zu machen, hat die Bürgermeisterin von Maranello dies schon in einem Fernseh-Interview angekündigt. Sie möchte dem Stadtrat einen entsprechenden Antrag stellen. In Maranello feierten 10.000 Schumi-Fans ihr Idol und erlebten das Abschieds-Rennen live auf Großleinwänden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden