Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pirelli 18 Zoll-Reifen

Das sind die F1-Gummis der Zukunft

Pirelli - 18 Zoll Formel 1 Reifen - 2014 Foto: Pirelli 28 Bilder

Lotus wird in Silverstone die neuen Pirelli-18-Zoll-Reifen testen. Schon einen Tag vor der ersten Probefahrt hat der Formel 1-Reifenlieferant die ersten Computer-Grafiken veröffentlicht. Wir zeigen Ihnen, wie die Zukunft der F1-Gummis aussehen könnte.

08.07.2014 Tobias Grüner

Die Formel 1 zeigt in vielen Aspekten Zukunfts-Technologie, die sich irgendwann auch im Straßenverkehr wiederfinden soll. Nur in Sachen Reifen steht die Königsklasse immer noch auf dem Stand des letzten Jahrhunderts. Mit mickrigen 13-Zoll-Felgen fahren heute nicht einmal mehr Kleinwagen herum. Ballonreifen finden sich heutzutage nur noch an Schubkarren und Traktoren. Der Querschnitt der Pneus wird nicht nur auf Sportwagen immer kleiner.

Pirelli - 18 Zoll Formel 1 Reifen - 2014
Pirelli 18-Zöller: Der neue Look der Formel 1 1:24 Min.

Diesen Trend hat auch Pirelli erkannt. Die Formel 1 soll mittelfristig auf Niederquerschnittsreifen mit deutlich größeren Felgen rollen. Die Zukunft beginnt bereits am Mittwoch (9.7.2014) in Silverstone. Lotus darf die neuen 18-Zoll-Walzen als erstes Team ausprobieren. Selbst wenn der Test zufriedenstellend verläuft, werden wir die neuen Reifen aber frühestens 2016 im Einsatz sehen.

Große Umstellung durch neue Pirelli 18-Zoll-Reifen

Das Hauptproblem der Umstellung auf eine neue Dimension liegt in der Federung. Die voluminösen 13-Zoll-Gummis geben deutlich mehr nach als die steiferen Niederquerschnittsreifen und absorbieren dadurch kleinere Unebenheiten. Die Aufhängungen müssten massiver ausgelegt werden, wenn die Gummis künftig einen geringeren Beitrag zur Dämpfung beitragen.

Auch aerodynamisch müssten sich die Ingenieure anpassen, weil die Reifen nicht mehr so stark walken. Wenn der Gummi weniger arbeitet, heizt er sich auch nicht so schnell auf. Nicht zuletzt ergibt sich für die Piloten ein völlig neues Fahrgefühl. Auch die Veränderung des Luftdrucks würde sich wegen des kleineren Volumens ändern. Die Umstellung der Reifen würde somit einer kleinen Revolution gleichen.

Neu sind Niederquerschnittsreifen im Motorsport allerdings nicht. Im Sportwagen- und Prototypen-Bereich sind sie längst im Einsatz. Auch im Formel-Sport gibt es Beispiele für ihre Verwendung. Die neue Formel E geht in diesem Jahr mit 18-Zoll-Reifen in ihre Premierensaison. Allerdings rollen die Elektro-Renner auch bei trockenen Bedingungen auf profilierten Walzen.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die ersten Grafiken von Pirelli zu den neuen 18-Zoll-Reifen. Dazu hat Pirelli auch eine erste Video-Animation veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden