Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Power Ranking GP Bahrain 2014

Silberne Ohrfeige für die Konkurrenz

Hamilton & Vettel - Formel 1 - GP Bahrain - Sakhir - 5. April 2014 Foto: Mercedes 19 Bilder

Bahrain war die ideale Spielwiese für Mercedes. Nie zuvor zeigten die Silberpfeile eine derartige Überlegenheit. Doch dahinter ging es eng zur Sache. In unserem Formcheck erfahren Sie, welche Teams in der Wüste einen Schritt nach vorne gemacht haben und für wen es abwärts ging.

11.04.2014 Michael Schmidt

Der Grand Prix von Bahrain waren zwei Rennen in einem. Vorneweg die beiden Mercedes, dann die Verfolger. Interessanterweise meistens im Doppelpack. Was zeigt, dass der Stop-and-Go-Kurs von Sakhir eine Strecke ist, auf der das Auto und noch mehr der Motor dominieren.

Die Silberpfeile haben ihren Jägern eine schallende Ohrfeige gegeben. Ohne das Safety-Car hätte der Vorsprung 1.20 Minuten betragen. Dann kam ein dicht gedrängtes Feld mit Red Bull, Force India, Williams und Ferrari. Auch McLaren wäre noch dabei gewesen, hätten nicht Kupplungsschäden nicht beide Autos dahingerafft.

Red Bull ohne Mercedes-Motor erster Verfolger

Von den Verfolgern macht Red Bull die beste Figur. Auch wenn ein Force India Dritter wurde. Doch die Red Bull-Piloten mussten sich von weiter hinten nach vorne kämpfen, und sie hatten nicht einmal den Top-Speed dazu.

Toro Rosso führt die zweite Tabellenhälfte an. Das Red Bull B-Team macht einen soliden Job. Mit einem Mercedes-Motor würde die Truppe aus Faenza im Verfolgerfeld mitfahren. Dann kommen Lotus und Sauber. Lotus mit leichtem Aufwärtstrend. Sauber stagnierend im Ferrari-Elend. Nur die beiden Hinterbänkler Caterham und Marussia sind noch langsamer.

Power Ranking GP Bahrain

Hier das Power Ranking nach dem GP Bahrain im Kurzüberblick. Den detaillierten Formcheck aller 11 Teams mit vielen interessanten Hintergrund-Informationen finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

  1. Mercedes (1)
  2. Red Bull (2)
  3. Force India (6)
  4. Williams (5)
  5. Ferrari (3)
  6. McLaren (4)
  7. Toro Rosso (7)
  8. Lotus (8)
  9. Sauber (9)
  10. Caterham (10)
  11. Marussia (11)
* in Klammern Position nach dem GP Malaysia

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden