Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Presseschau GP Deutschland

Foto: dpa

Der elfte Sieg im zwölften Rennen: Nach der Michael Schumacher-Dominanz beim Heimspiel in Hockenheim sieht die Presse die Formel 1 weiter im lähmenden Würgegriff der Roten.

26.07.2004

Italien:

La Gazzetta dello Sport:
"Schumacherfest und ein rotes Delirium. Schumis elfter Triumph. Zum 62. Mal ließ er die italienische Nationalhymne erklingen. Staatspräsident Ciampi wird ihn zum Offizier der Republik ernennen müssen. Er ist ein Koloss."

La Repubblica:
"Schumis einsamer Husarenritt zum Titel."

Il Secolo XIX:
"Schumi lässt die Heimat jubeln."

Großbritannien:

The Sun:
"Jensons Fahrt seines Lebens. Jenson Button musste nach Luft schnappen, als Michael Schumacher der Formel 1 das Leben abdreht."

Daily Telegraph:
"Der schon wieder. Schumacher schnappt Sieg Nummer 11 auf Heimkurs. Button deutet Größe an."

The Independent:
"Buttons Bravour durch Schumacher in Schach gehalten."

The Times:
"Brillanter Button beweist, dass er ein Überholmeister ist."

Frankreich:

Le Figaro:
"Michael Schumacher, immer und immer wieder."

Libération:
"Button sorgte für das Spektakel, Schumacher hat wieder gesiegt."

Le Parisien:
"Für Schumacher ein Sonntags-Spaziergang."

Spanien:

El Pais:
"Michael Schumachers Monolog bei den Formel-1-Rennen in dieser Saison vermag anscheinend niemand zu beenden."

El Mundo:
"Michael Schumacher scheint eine gute Fee zu haben. Während andere Fahrer mit allen möglichen technischen Problemen zu kämpfen haben, ist er immer siegreich."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden