Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Presseschau GP Monaco

Singing in the rain

Foto: Daniel Reinhard 42 Bilder

Die englische Presse jubelt ausgelassen über Hamiltons Regen-Sieg in Monaco. In Italien herrscht nach den Patzern der Scuderia dagegen Ernüchterung.

26.05.2008

Italien:

La Gazzetta dello Sport: Hamilton verhöhnt Ferrari. Ein Zauberer im Regen. Lewis siegt wie Senna und nutzt die Ferrari-Fehler. Lewis lässt Monte Carlo jubeln. Raikkönen langsam und benebelt. In machen Rennen ist er einfach gar nicht da. Massa denkt an den Titel.

Tuttosport: Ferrari - ein halbes Desaster. Hamilton ist die Nummer eins in Monte Carlo.

Torriere dello Sport: Hamilton zerreißt Ferrari.

Libertà: Nur Felipe rettet Maranellos Ehre.

Corriere della Sera: Ein Sieg alla Senna. Sutil vom Traum zum Alptraum: Kimi entschuldigt sich. Ein Wahnsinnsrennen.

La Repubblica: Ferrari begeht einen taktischen Selbstmord. Regen, Unfälle und inmitten des Chaos freut sich Hamilton. Die WM ist wieder offen.

L’Unità: Hamilton räumt alles ab - Kimi, was war das denn?

Großbritannien

The Sun: Lew gewinnt nach Crash - Lewis Hamilton hatte eine Glückssträhne, wo so viele Glücksspieler Schiffbruch erlitten, und gewann einen feuchten und verrückten Monaco-Grand-Prix.

Daily Express: Hamilton reiht sich bei F1-Legenden ein - Lewis Hamilton schrieb seinen Namen unter die Großen der Formel 1, nachdem er auf den regengefegten Straßen von Monaco gewann, die Führung in der Meisterschaft eroberte und sagte: Für einen Sekunden- Bruchteil dachte ich, meine Träume gingen den Abfluss runter.

Daily Mail: Das wird für immer mein größter Sieg sein, sagt Lewis, nachdem er die Krone von Monaco erobert - Lewis Hamilton machte einen 17 Jahre alten Traum wahr, indem er sich mit einem sensationellen Sieg beim Monaco-Grand-Prix unter die Großen der Formel 1 schob. Der 23-Jährige war erst der fünfte Brite, der das berühmteste Rennen der Welt gewann, und er überstand einen frühen Unfall und schwierige, nasse Bedingungen, um sich an die Spitze der Fahrer-Wertung zu kämpfen.

Daily Telegraph: Lewis Hamilton gewinnt Monaco-Grand-Prix. Er sagte, dass er wie Ayrton Senna gewinnen wollte, im Regen, und dabei die Konkurrenz zu Klump fahren. Senna-Anhänger mögen über den frühen Kampf mit der Barriere streiten, aber davon abgesehen, würde wohl selbst der große Mann anerkennen, dass die Götter bei Lewis Hamilton mit im Auto saßen.

The Times: Triumphierender Lewis Hamilton vollführt Singing in the Rain von Monte Carlo - Lewis Hamilton knipste das Funkradio seiner Geschwindigkeitsmaschine aus, um zwei Minuten ganz allein seinen Jubel heraus zu schreien, nachdem er den Großen Preis von Monaco gewann und sich die Führung der F1-Weltmeisterschaft schnappte.

The Guardian: Seine ganze Kindheit lang sah Lewis Hamilton Ayrton Senna, seinen Helden, in Monaco gewinnen. Gestern, unter den anspruchsvollsten Bedingungen, denen sich ein Rennfahrer ausgesetzt sehen kann, holte er sich selbst die Trophäe, nachdem er eine vom Regenwasser überflutete Fahrbahn, einen kleinen Unfall, der ihm in der sechsten Runde passierte, und nicht zuletzt die beiden Ferraris, die vor ihm gestartet waren, überwand.

Spanien

El País: Der Regen verwandelte den Grand Prix von Monaco in das verrückteste Rennen der Saison. Hamilton erwies sich in dem Chaos als herausragende Erscheinung.

El Periódico: Kimi Räikkönen rammt Adrian Sutil von der Piste und macht die Hoffnungen des jungen Deutschen auf einen Spitzenplatz zunichte.

Marca: Lewis Hamilton dominiert im Chaos von Monaco und macht die WM mit seinem Sieg wieder spannend. Kimi Räikkönen fährt sein schlechtestes Rennen.

As: Hamilton hätte verloren, wenn das Rennen über die reguläre Distanz gegangen wäre. Er fuhr mit einem defekten Reifen ins Ziel, der die zwei ausstehenden Runden nicht durchgehalten hätte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden