Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Presseschau GP Türkei

"Ferraris Super-Coup"

Foto: dpa 52 Bilder

Nach dem Ferrari-Doppelsieg feiert die internationale Presse Felipe Massas perfektes Rennen. Vor allem die italienischen Blätter sind erleichtert, dass Hamiltons Reifenplatzer die Meisterschaft wieder spannend gemacht hat.

27.08.2007

Spanien:

El País: "Ein platter Reifen mit Folgen: Alonso holt sich mit Glück einen Teil der Punkte zurück, die ihm in Ungarn mit der Bestrafung am grünen Tisch genommen wurden."

El Mundo: "Hamiltons kaputter Reifen macht der Konkurrenz Hoffnung."

Marca: "Hamiltons Platter lässt Alonso aufatmen."

Sport: "Die WM wird immer heißer. Hamilton verliert das erste von sechs Finals. Vier Fahrer können noch Weltmeister werden."

Italien:

Corriere della Sera: "Ferrari schafft den Doppelsieg und bei der Jagd auf die Weltmeisterschaft ist wieder alles offen. Hamilton platzt der Reifen und er muss zittern, schafft es dann aber doch, den fünften Platz zu erringen. Massa macht keinen Fehler."

La Repubblica: "Ferraris Super-Coup. Massa unfehlbar, der rote Rennstall träumt, jetzt ist McLaren in Schwierigkeiten. Die Freude des Brasilianers: ’Diesmal wird der Präsident nichts zu bemängeln haben. Und in Italien können wir es wiederholen.’"

Großbritannien:

The Sun: "Das Titelrennen ist weit offen nach der Panne von Lewis."

Daily Mirror: "Lewis ist platt."

The Times: "Hamiltons Titelhoffnungen platt, aber nicht zerbrochen."

The Guardian: "Massa gibt Ferrari Hoffnung."

Daily Mail: "Hamilton verliert seine Griffigkeit."

The Independent: "Hamiltons Unglücksrad lässt Massa türkische Freude verspüren."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden