Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1

Queen ehrt Jenson Button und Ross Brawn

Jenson Button Foto: Daniel Reinhard 9 Bilder

Formel-1-Champion Jenson Button und Weltmeister-Macher Ross Brawn werden von der Queen geehrt. Für seine Verdienste um den Motorsport ernennt Königin Elizabeth II. Button zum Mitglied im Orden des Britischen Empire.

31.12.2009

Jenson Button hat Chancen auf den Ritterschlag

Damit darf der 29-Jährige die Buchstaben MBE hinter dem Namen tragen - und für die Zukunft auf höhere Weihen hoffen, möglicherweise sogar auf den Ritterschlag.

Brawn wird 2010 Mercedes Team-Chef

Button hatte sich in der abgelaufenen Saison im Brawn-Team erstmals den Titel geholt. "Superhirn" Brawn feierte als Rennstall-Chef auch den Gewinn der Konstrukteurs-WM und erscheint daher ebenfalls auf der traditionell zu Neujahr veröffentlichten "Liste der Ehrungen" der Queen. In der kommenden Saison übernimmt Brawn den Posten des Teamchefs im neuen Mercedes-Werksteam, für das Rekord-Champion Michael Schumacher sein Formel-1-Comeback geben wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden