Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Queens Park Rangers

Briatore droht auch Aus im englischen Fußball

Flavio Briatore Foto: dpa 34 Bilder

Nach der Verbannung aus der Formel 1 droht dem ehemaligen Renault-Teamchef Flavio Briatore nun auch das Aus im englischen Fußball. Briatore könnte seiner Funktion als Miteigentümer des Fußball-Zweitligisten Queens Park Rangers enthoben werden.

22.09.2009

Das berichtete der britische Sender BBC am Dienstag (22.9.) auf seiner Website. Die Liga habe den Internationalen Automobilverband FIA um eingehende Informationen über das Urteil nach dem Renn-Skandal gebeten.

Besondere Regeln im englischen Fußball

Hintergrund: Nach den Regeln der englischen Football League kann niemand einem Club vorstehen oder einen Mehrheitsanteil halten, der von einem Sportverband gesperrt wurde. Die Liga wollte ihr weiteres Vorgehen im Fall des 59 Jahre alten Briatore erklären, sobald es eine Stellungnahme der FIA gebe, hieß es in dem Zusammenhang weiter.

Der Internationale Automobilverband hatte am Montag den inszenierten Crash des damaligen Renault-Piloten Nelson Piquet Jr. beim Singapur-Rennen 2008 als Regelverstoß von "beispielloser Schwere" verurteilt. Zugleich wurde Briatore als Drahtzieher für unbegrenzte Zeit von allen FIA-Meisterschaften ausgeschlossen.

Umfrage
Sind die Strafen im Renault-Skandal gerecht?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden