Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Red Bull 2007 mit Webber und Coulthard - Aus für Klien

Foto: Daniel Reinhard

Der Australier Mark Webber und der Schotte David Coulthard werden im kommenden Formel 1-Jahr für Red Bull fahren. Das teilte der Rennstall am Montag (7.8.) mit.

07.08.2006

Damit steht der Österreicher Christian Klien 2007 ohne Cockpit da. "Ich glaube, ich wechsel zu genau dem richtigen Zeitpunkt zu Red Bull, um in Zukunft Erfolg zu haben", sagte Webber. Der 29-Jährige fährt in dieser Saison für Williams. Sein Formel-1-Debüt gab er 2002 bei Minardi. Danach wechselte er 2004 zu Jaguar. Dieses Team wurde 2005 an Red Bull verkauft. Webber ging zu BMW-Williams.

Sein künftiger Teamkollege Coulthard ist bereits seit 2005 bei Red Bull, nachdem von 1996 bis 2004 für McLaren-Mercedes unterwegs war. Mit dem dritten Rang beim Großen Preis von Monaco schaffte der 35 Jahre alte Routinier die bisher beste Platzierung in diesem für das Red-Bull-Team.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden