Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Red Bull

Neuer Technik-Chef

Foto: Daniel Reinhard

Der Brite Geoffrey Willis wird neuer Technischer Direktor beim Formel-1-Team Red Bull. Wie der Rennstall am Dienstag (17.7.) bekannt gab, wird Willis nach dem Großen Preis von Europa am Sonntag auf dem Nürburgring seine Arbeit antreten.

18.07.2007

Er löst Mark Smith ab, der eine andere Position bei Red Bull übernimmt. Der 47-jährige Willis wird dem Chefdesigner Adrian Newey unterstellt. Beide kennen sich aus gemeinsamen Zeiten bei Leyton House und Williams. Zuletzt stand Willis beim Honda-Team unter Vertrag. Nach vierjähriger Zusammenarbeit trennten sich die Japaner von dem Designer im Sommer 2006.

In der Konstrukteurs-Wertung liegt Red Bull vor dem zehnten von 17. Saisonrennen mit sechs Punkten an siebter Stelle. Das Tochter-Team Toro Rosso hat noch keinen Zähler auf dem Konto.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden