Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault

Neuer F1-Präsident

Foto: Renault

Bernard Rey wird neuer Präsident des Formel-1-Teams Renault. Der Franzose löst am 17. September seinen Landsmann Alain Dassas ab, der künftig als Finanzchef bei Nissan arbeitet. Dies teilte das Unternehmen am Dienstag (4.9.) mit.

04.09.2007

Rey ist Vizepräsident des Renault-Vorstandes. Er war früher für die weltweiten Motorsportaktivitäten bei Nissan zuständig. Dassas hatte die Leitung des Rennstalls seit dem 3. April 2006 inne und feierte mit Renault den zweiten Fahrertitel durch Fernando Alonso (Spanien) sowie den zweiten Konstrukteurstitel nacheinander.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden