Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rossi nur mit Schumi

Foto: Ferrari

Nur wenn Michael Schumacher bleibt, kann Motorradstar Valentino Rossi zu Ferrari in die Formel 1 wechseln. Dies berichtete die Zeitung "La Gazzetta dello Sport" am Freitag (10.2.).

10.02.2006

Der italienische Formel 1-Rennstall wolle Rossis Verpflichtung von einer Vertragsverlängerung mit dem Deutschen abhängig machen. Rossi solle beim risikoreichen Wechsel in den Autorennsport unbedingt der erfahrene Schumacher an die Seite gestellt werden, schrieb das Blatt.

Ob der 37-jährige Schumacher, dessen Vetrag Ende dieser Saison ausläuft, seine Karriere fortsetzt, ist unklar. Schumachers Manager Willi Weber habe Ferrari aber bereits eine Vertragsverlängerung um weitere zwei Jahre vorgeschlagen, berichtete die "La Gazzetta dello Sport".

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden