Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sauber-Pilot Sergio Pérez

In Valencia wieder am Start

Sergio Perez Crash GP Monaco 2011 Foto: xpb

Nach zwei Rennen Pause wegen seines Unfalls in Monte Carlo will Formel-1-Pilot Sergio Pérez beim Großen Preis von Europa in einer Woche wieder an den Start gehen.

17.06.2011

"Ich fühle mich ausgezeichnet und freue mich sehr auf das Rennen in Valencia, und es ist sicher ein Vorteil, dass ich die Strecke gut kenne", sagte der Mexikaner am Freitag (17.6.) laut einer Mitteilung seines Sauber-Rennstalls. In der Qualifikation von Monte Carlo Ende Mai war Pérez in die Streckenbegrenzung gerast und hatte dabei eine Gehirnerschütterung erlitten.

Pérez hatte auch beim vergangenen Rennen in Kanada aussetzen müssen. Nach dem Freitagstraining hatte er über Übelkeit geklagt. Für Pérez war Pedro de la Rosa zum Einsatz gekommen. In Mexiko habe er sich gründlich vorbereitet, erklärte Perez, der 2009 in Valencia bei den Rennen der Nachwuchsklasse GP2 auf das Podium gekommen war.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden