Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schumacher

Kleiner Unfall in England

Foto: Ferrari

Formel 1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wurde am Sonntag (27.7.) in Südengland in einen kleineren Unfall verwickelt.

31.07.2008

Wie die Sprecherin des Ferrari-Stars gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte, kollidierte der 39-Jährige südöstlich von London mit einem Passanten. Der Außenspiegel von Schumachers Fahrzeugs soll eine Eisenstange touchiert haben, die der Fußgänger bei sich trug. Dabei sei allerdings niemand verletzt worden.

Wie bestätigt wurde, ist Schumacher privat unterwegs gewesen und hatte kurz zuvor zwei ältere Frauen in einem langsameren Auto passiert. Dabei wurde er von einem Mann überrascht, der plötzlich aus einer Ausfahrt lief. Die herbeigerufene Polizei nahm den Unfall auf, stellte allerdings bei keiner der beteiligten Personen ein Fehlverhalten fest. Im offiziellen Unfallbericht wurden die Geschehnisse als "kleinerer Zwischenfall" (minor incident) deklariert. Strafen wurden keine ausgesprochen.

Erst vergangene Woche sorgte der ehemalige Formel 1-Weltmeister für ungewollte Schlagzeilen. Bei Testfahrten auf der Nürburgring Nordschleife soll er mit seinem Ferrari-Sportwagen von der Piste abgekommen sein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden