Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schumi-Comeback

Schumacher hält sich mit Kartfahren fit

Michael Schumacher im Kart Foto: dpa 13 Bilder

Noch immer steht hinter dem Comeback von Michael Schumacher ein Fragezeichen. Trotzdem gibt Schumacher alles, um die anstehenden medizinischen Tests zu bestehen. Am Mittwoch (5.8.) trainierte er im italienischen Lonato im Kart.

06.08.2009

Das Kart fahren beansprucht die Nackenmuskulatur zwar nicht so extrem wie in einem Formel 1, ist aber dennoch ein gutes Training. Sowohl die Muskeln wie auch die Kondition werden dabei gefordert.

"Weil das Kart-Training einen wirklich guten Trainingseffekt hat, habe ich mich heute bei einem Testtag des Tony Kart-Teams in Lonato eingeklinkt", schrieb Schumacher auf seiner Website. "Es gibt momentan wenig Besseres für die Vorbereitungen - in punkto Lenkkräfte zum Beispiel ist Kartfahren sogar eher noch schwieriger als Formel-1-Fahren."

Auch Robert Kubica und Fernando Alonso sind begeisterte Kartfahrer

Schließlich hat das Kart im Vergleich zum Formel 1-Auto keine Servolenkung. Schumacher fuhr erst vor rund drei Wochen gemeinsam mit mehreren Formel 1-Kollegen im italienischen Lonato Kart. Außerdem ist er einer von drei Teamchefs im Team KSM Motorsport und teilt die Leidenschaft für diesen Sport auch mit anderen Formel 1-Piloten. Robert Kubica oder Fernando Alonso haben sogar ihre eigenen Kart-Marken.
 
"Dass es hier brütend heiß ist, simuliert sogar die für Valencia erwarteten Temperaturen", meinte Schumacher. "Luca Badoer ist noch hier, und gemeinsam haben wir heute auch wieder festgestellt, dass Kart fahren einfach verdammt viel Spaß macht."

Daneben war es auch noch effektiv. "Luca (Badoer) und ich konnten die Zeit voll ausnutzen", fasste Schumacher nach dem Training zusammen. "Arme, Oberkörper, Schultern, Nacken - das war einfach ein exzellentes Training. In den nächsten Tagen werde ich dann zuhause weiter arbeiten."

Umfrage
Was halten Sie vom Comeback von Michael Schumacher?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden