Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schumi im Abstiegskampf

Foto: dpa

Formel 1-Rentner Michael Schumacher steckt mitten im Abstiegskampf. Vor dem zweiten WM-Lauf der Formel 1 in Malaysia trat der Ex-Champion für den Fußball-Club seiner Schweizer Wahlheimat FC Echichens II an - und gewann ausnahmsweise.

03.04.2007

Der 38 Jahre alte Ferrari-Berater traf beim FC Chêne Aubonne zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung. Am Ende feierten Schumacher & Co mit 3:2 sogar den ersten Sieg in dieser Saison.

Dennoch rangiert Echichens weiter auf dem letzten Tabellenrang. Von 14 Partien verlor der Club in der dritten Kreisklasse bislang zehn Spiele, drei endeten unentschieden. Der Abstand auf die Nichtabstiegsränge beträgt sieben Zähler.

Schumi: Aufgeben gilt nicht

"Selbst wenn wir so viele Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsrang haben, sage ich: Man darf erst aufhören zu hoffen, wenn es nicht mehr möglich ist", wurde
der gebürtige Kerpener am Dienstag (3.4.) von der "Bild"-Zeitung zitiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden