Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Showrun in Italien

Red Bull-Piloten rocken Turin

Red Bull Showrun Turin 2011 Foto: Red Bull 13 Bilder

Bei einem spektakulären Showrun in den Straßen von Turin haben Mark Webber (Red Bull) und Jaime Alguersuari (Toro Rosso) 40.000 Formel 1-Fans begeistert. Eine Woche vor dem F1-Europaauftakt in Istanbul ließen die beiden Stars ordentlich Gummi.

02.05.2011 Tobias Grüner

Red Bull ist bekannt für spektakuläre Aktionen. Zum Formel 1-Marketingkonzept des Energydrink-Herstellers gehören Showruns an ungewöhnlichen Schauplätzen dazu. Am Wochenende (30.4.) hat sich der Weltmeister-Rennstall entschieden, die italienische Metropole Turin unsicher zu machen.

Formel 1 auf Kopfsteinpflaster

Mark Webber und Jaime Alguersuari vom Schwesterteam Toro Rosso wagten sich dabei quasi in die Höhle des Löwens. Nur wenige Kilometer von dem Spektakel entfernt befindet sich der Sitz von Ferrari-Konzernmutter Fiat.

Auf einer speziell eingerichteten Route auf den altehrwürdigen Straßen von Turin ließ es Webber richtig krachen. Der Formel 1-Star aus Australien ließ sich auch vom welligen Kopfsteinpflaster nicht einbremsen.

Red Bull liefert spektakuläre Show

"Das war ein toller Tag in Turin", zeigte sich Webber anschließend begeistert. "Die engen Kehren haben mich an Monte Carlo erinnert. Die Fahrt auf Kopfsteinpflaster hat wirklich Spaß gemacht." Neben Webber und Alguersuari schickte Red Bull auch Motorrad-Stuntpilot Chris Pfeiffer nach Turin, um den Fans einzuheizen.

Die besten Bilder haben wir in einer kleinen Fotogalerie zusammengetragen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden