Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Singapur

Formel 1 zu später Stunde

Foto: dpa

Rund ein Jahr vor dem geplanten Debüt in Singapur geben sich die Organisatoren zuversichtlich für das erste Nachtrennen in der Geschichte der Formel 1.

31.08.2007

"Wir tun, was auch immer notwendig ist, seien es die Beleuchtung oder die Straßenverhältnisse, damit es sicher wird", sagte Handels- und Industrieminister Lim Hng Kiang am Freitag (31.8.). Entsprechende Tests würden bereits laufen. "Wir sind sehr zuversichtlich", sagte der Minister.

Geplant ist das Rennen für den 28. September 2008. Singapur ist neben Valencia eine von zwei neuen Strecken im Kalender der "Königsklasse" des Motorsports. Nach Angabe von Lim Hng Kiang soll der Internationale Automobilverband FIA die Strecke im kommenden Monat festlegen. Die Länge soll 5,2 Kilometer betragen und auch durch die Hochhäuser-Schluchten der finanzkräftigen asiatischen Metropole führen. Der Stadtstaat hat einen Vertrag mit dem kommerziellen Rechte-Inhaber der Formel 1, Bernie Ecclestone, über fünf Jahre.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden