Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Singapur

Weiter Kritik an den Randsteinen

Foto: Red Bull

Die Randsteine in der Schikane von Kurve 10 sorgen weiter für Diskussionen in Fahrerkreisen. Auf der Innenseite der Rechtskurve sind sieben Zentimeter hohe Höcker montiert.

26.09.2008 Michael Schmidt

"Wenn du da seitlich dagegen fährst, ist das Chassis kaputt, der Fahrer unter Umständen verletzt oder es reißt den Motor ab", fürchtet Toro Rosso-Chef Franz Tost. Für das B-Team von Red Bull wäre der Verlust eines Chassis fatal. Es gibt nur vier Chassis. Drei sind auf den Asien-Trip von Singapur über Japan nach China gegangen.

Die FIA hat versprochen, die Höcker abzuhobeln oder die Lücken dazwischen aufzufüllen. Doch am Donnerstagabend hatten die Geschäfte, die entsprechendes Baumaterial führen, bereits zu. So mussten die Teams für die ersten zwei Trainingssitzungen mit den "Killerrandsteinen" leben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden